Archiv / Spielberichte der Saison 2013 - 2014

 
22.06.2015 :: U12 Jugend weiblich

Meisterliche U12 Volleyball-Mädchen

von Ralf Metzger

Der TV Villingen war mit vier Mädchen-Mannschaften bei den Südbadischen U12-Meisterschaften in Freiburg am Start und sicherte sich den Meistertitel.

Lediglich im Finale gegen SV Kirchzarten musste Team 1 mit Nele Hilpert und Florentine Grimm nach dem Verlust des 1. Satzes in den Tie-Break, den sie durch die zurückgewonnene Sicherheit aus dem zweiten Satz mit vier Punkten Vorsprung gewannen.



Auch Team 2 zeigte bei dem Turnier eine gute Leistung. Nachdem die Villinger Mädchen den Überkreuzvergleich gegen den späteren Finalisten Kirchzarten verloren hatten, gab es für die Spielerinnen Cleo Holstein und Vivianna Weber Silva nur noch Siege und somit den 5. Platz. Die beiden anderen Villinger Teams belegten die Plätze zehn und zwölf.

Auch die U13-Mädchen des TV Villingen stellten beim Regionalspielfest in Haslach ihr Können unter Beweis. Der Wettbewerb entspricht den Süddeutschen Meisterschaften in dieser Altersklasse. Die erste Mannschaft der Villinger belegte einen respektablen 4. Platz hinter Stuttgart, Konstanz und einer Baden-Württembergischen Auswahl. Die Stuttgarterinnen waren klar überlegen, vor allem im körperlichen Bereich. Für die zweite Villinger Mannschaft, welche vornehmlich mit dem nächsten Jahrgang 2004 besetzt war, galt es, bei dem Turnier Erfahrungen für das nächste Jahr zu sammeln. Die Mädchen belegten Rang zwölf, besiegten in der Gruppenphase aber ein Allstar-Team, besetzt mit drei Stuttgarter Spielerinnen, in zwei Sätzen.


powered by webEdition CMS