Aktuelles, Meldungen und Spielberichte der Saison 2015 - 2016

 
15.01.2019 :: Damen 1 :: Bericht

Verlängerung mit Johansson perfekt

von Dietmar Zschäbitz

Die Vertragsverlängerung zwischen dem TV Villingen und Trainer Sven Johansson ist perfekt. Nachdem Johansson bereits kurz vor Weihnachten („Ich würde gerne weitermachen.“) sein Interesse signalisiert hatte, nahm die Vereinsführung des Drittligisten das Angebot des Übungsleiters gerne an. „Es fehlt noch der letzte Haken hinter der Geschichte, doch das ist ein rein formaler Akt. Wir sind uns alle einig, in der aktuellen Konstellation zumindest weitere zwölf Monate zusammenzuarbeiten“, sagte TV Villingens Geschäftsführer Sven Kieninger auf Anfrage und ergänzte: „Wir als Verein sind mit der Arbeit des gesamten Trainerteams sehr zufrieden. Da beziehe ich ausdrücklich auch Co-Trainer Robert Senk, Athletiktrainerin Grit Müller und Physiotherapeutin Ilse Maiwald mit ein. Das Quartett funktioniert ausgezeichnet und es gab bei uns keine Sekunde, in der wir gezweifelt haben. Wir haben hier eine Lösung, um die uns andere Vereine beneiden.“

Der Geschäftsführer weiß aus eigener Erfahrung, dass das gesamte Trainer-Team in der Mannschaft sehr gut ankommt und es auch menschlich perfekt passt. Kieninger: „Besser geht es nicht. Ich bin mir zudem sicher, dass Mannschaft und Trainer alles unternehmen werden, um den Ligaerhalt zu sichern. Die Dritte Liga passt ausgezeichnet zum TV Villingen.“ Johansson hatte bereits im Dezember betont, dass ausschließlich berufliche oder private Veränderungen ihn dazu bewegen könnten, Villingen zu verlassen, nicht aber die sportliche Situation oder ein möglicher Abstieg in die Regionalliga. So weit wollen es die Drittliga-Volleyballerinnen erst gar nicht kommen lassen.

powered by webEdition CMS